Crontabs und Ubuntu

Ubuntu ist teilweise der größte Müll. Das merkt man ganz einfach daran, dass Crontabs von Haus aus nicht per User funktionieren.

Die Dateien /etc/cron.allow und /etc/cron.deny existieren nicht…

sudo echo “tsukasa” >> /etc/cron.allow
sudo touch /etc/cron.deny
sudo dpkg-reconfigure cron

Erst danach kann man per crontab -e Usercrontabs erstellen, die auch tatsächlich ausgeführt werden.

Unnötig zu erwähnen, dass Debian dieses Problem nicht hat, oder? 😉

About Tsukasa

The fool's herald.
This entry was posted in Blog. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.