XP Terminal Services: Mehr als 1 Nutzer zulassen

Wer mit den Windows XP Terminal Services arbeitet weiß es: Es ist nervig, dass man nur mit einem Nutzer zur Zeit eingeloggt sein kann.

Entweder sitze ich vor der Kiste und werde rausgeworfen, weil irgendwer sich einwählt oder ich werfe diese Person raus, weil ich mich einwähle. Oder irgendwie sowas in der Richtung.

Abhilfe schafft dieser nützliche Patch, der mehrere Nutzer zur gleichen Zeit zulässt. Der Patch basiert auf einer Beta DLL aus dem Service Pack 2 und funktioniert einwandfrei. Auch von Vorteil wenn man unter Linux mit SeamlessRDP arbeitet und sowohl Visual Web Developer als auch Visual C# starten möchte (was aus irgendeinem Grund gleichzeitig mit SeamlessRDP auf einem Useraccount nicht so recht funktionieren will).

Rechtlich gesehen ist der Patch sicherlich eine wackelige Sache, da er zwar auf offiziellen DLLs von Microsoft basiert und diese offenkundig auch nicht verändert wurden, man jedoch für Extranutzer normalerweise Lizenzen dazukaufen muss.

About Tsukasa

The fool's herald.
This entry was posted in Blog. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.